Foie gras & Haselnuss Bällchen

 

Für 4 Personen Zubereitung
  • Stopfleber (halb oder vollständig gegart): 240 g

  • Haselnusskerne: 100 g
  • Kakaopulver: 20 g
  • Holzstiele: 12 Stück
  • * Fleur de Sel-Meersalz
  • * Frisch gemahlener Pfeffer

 

    * Prise

  1. Haselnüsse grob hacken und leicht in einer Pfanne anrösten.
  2. Aus der Foie gras 12 kleine Bällchen formen und leicht mit einer Prise Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
  3. Kühl stellen.
  4. Sobald die Foie gras-Bällchen erkaltet sind, in den zerkleinerten Haselnüssen wälzen.
  5. Nun jedes Bällchen mit einem Holzstiel versehen und erneut kühl stellen.
  6. 4 Teller mit Kakaopulver dekorieren.
  7. Die Bällchen im letzten Moment anrichten und servieren.
Christophe HATON – MOF 2011


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Weitere Artikel zum Thema Foie Gras