Foie gras: Die Qualitätssiegel Label Rouge und IGP / g.g.A

IGP Canard à foie gras du Sud-Ouest, IGP Périgord, Label Rouge, Appellation Oie du Périgord:
Die Zeichen guter Qualität



Die Qualitätssiegel „IGP (Geschützte Geographische Angabe, GGA) Sud-Ouest oder Périgord“, das „Label Rouge“ sowie die „Appellation Oie du Périgord“ garantieren Ihnen nicht nur die Herkunft Ihrer Foie gras, sondern stehen auch für die Einhaltung strengster Auflagen, was die Aufzucht und dans Verfahren bei der Stopfleber Herstellung betrifft.


 

                               


 
Das IGP-Siegel ist europaweit anerkannt. Das französische „Label Rouge“ geht hingegen auf einen älteren Ursprung zurück, es wurde aber ebenfalls zur Förderung traditioneller Tierzucht und hochwertiger Produkte ins Leben gerufen.


Darüber hinaus werden die organoleptischen Eigenschaften der Produkte durch das INAO (Nationale Institut für Herkunft und Qualität) überwacht.

 

 

 



Was genau wird garantiert?

 
Die IGP, Labels und Bezeichnungen werden unter bestimmten Kriterien Produkten aus der Agrar- oder Lebensmittelwirtschaft verliehen, deren spezifische Besonderheiten (Produktion, Entwicklung oder Umwandlung) historisch an einen bestimmten Gütegrad und ein geographisches Gebiet gebunden sind.
 

Dies garantiert Ihnen:

·         Die lückenlose Überprüfbarkeit der geografischen Herkunft Ihrer Foie gras.

·         Die Einhaltung strenger Auflagen: hochwertige Lebensmittelversorgung, Zugang zu weitläufigen Grasflächen, strikte Einhaltung der Hygienevorschriften.

·         In allen Stadien werden Kontrollen von unabhängigen Zertifizierungsstellen durchgeführt.
 


Entscheiden Sie sich für ein Produkt mit „IGP“, „Label Rouge“ oder „Appellation Oie du Périgord“, setzen Sie sich gleichzeitig für den Erhalt regionaler Herstellungsverfahren ein. Die Erzeuger erhalten ihrerseits die wichtige Anerkennung für ihr Engagement bei der Herstellung von Qualitätsprodukten. 

 

 



Dies schließt natürlich Unterschiede in den Herstellungsverfahren sowie den geschmacklichen Eigenschaften der Foies gras nicht aus. Nicht alle Stopflebern mit IGP-Siegel verfügen über dieselbe Qualität. Einige werden von einzelnen Produzenten nach traditionellen Methoden entwickelt, andere wiederum industriell produziert.


Dennoch stellen „IGP-Siegel“, „Label Rouge“ oder die „Appellation Oie du Périgord“ eine verlässliche Grundlage dar, anders als die Auszeichnung „Origine France“, die man auf zahlreichen Stopfleberprodukten findet, deren Definition jedoch weitaus ungenauer ist und keiner eindeutigen Norm entspricht.

 
Wir von FoieGrasGourmet vertreiben daher keine Stopfleberprodukte mit der Bezeichnung „Origine France“.